Anleitung zür gemeinnützlichen Kenntniss der Natur, besonders für angehende Aerzte, Cameralisten und Oeconomen.

Title: 
Anleitung zür gemeinnützlichen Kenntniss der Natur, besonders für angehende Aerzte, Cameralisten und Oeconomen.
Author/Artist: 
Karsten, Wenceslaus Johann Gustav, 1732-1787.
Publisher: 
Halle im Magdeburgschen, Rengerschen, 1783.
Description: 
xxxx, 792 p., 4 fold. plates ; 19 cm.
Bib ID: 
128182
Variant Title: 
Kenntniss der Natur
Notes: 
Burning glasses, lenses and mirrors: p. 131-132, plate II; use of glass balls and tubes in electrical experiments: p. 144; use of chemicals to lower the transition temperature of glass: p. 182, 543; scientific glassware: p. 315-316, plate IV; cobalt blue glass: p. 439-440; glass manufacture: p. 579-587.
Digitized by Boston Photo Imaging in May 2012.
Notable acquisition 2012.
Contents: 
I. Abschnitt. Vom eigentlichen Endzweck, dem Umfange und den Erkenntnissgründen der Naturwissenschaft --
II. Abschnitt. Vorläufige Betrachtung der Stoffe, welche am allgemeinsten in der Natur verbreitet zu seyn scheinen --
III. Abschnitt. Von einigen Wirkunder Schwere auf feste und flüssige Massen, wie weit sie sich durch Druck äussert --
IV. Abschnitt. Erzählung einiger Erfolge, die man sich als Wirkungen anziehender Kräfte vorstellet --
V. Abschnitt. Von den Wirkungen des Drucks der Luft, mit Beschreibung der Luftpumpe und Erzählung der vornehmsten Versuche --
VI. Abschnitt. Die Wirkungen der Schwere, und andrer Kräfte, wenn sie Bewegungen beschleunigen oder verzögern --
VII. Abschnitt. Gründe der Lehre vom Schall und den Tönen --
VIII. Abschnitt. Erfahrungsfätze davon, wie sich das Licht auszubreiten, und wie es die Farben darzustellen scheint --
IX. Abschnitt. Von den electrischen Erscheinungen mit Beschreibung der nötigsten zu den Versuchen dienlichen Geräthschaft --
X. Abschnitt. Nähere Beschreibung der mehr oder weniger einfachen Grundstoffe in der Natur, soweit man sie bisher kennet --
XI. Abschnitt. Die allgemeinen Gründe der chymischen Zerlegung und neuen Zusammensetzung mit einigen Anwendungen --
XII. Abschnitt. Von der Wirkung des Wassers und Weingeistes bey Auflösung und Krystallisirung der Salze, und einigen damit verbundenen merkwürdigen Erfolgen --
XIII. Abschnitt. Anwendung des Feuers und der Lust bey den chymischen Zerlegungen --
XIV. Abschnitt. Zerlegung des gemeinen Wassers und Prüfung der Reinigkeit desselben --
XV Abschnitt. Von der Grundmischung des Schwefels und einiger anderer ihmähnlicher Stoffe --
XIV. Abschnitt. Die merkwürdigsten Erfahrungen von den luftförmigen Stoffen, welche sich bey den chymischen Zerlegungen darstellen --
XVII. Abschnitt. Von der Natur bewirkte Zerlegung und Erzeugung neuer Produkte durch Gährung und Fäulnitz --
XVIII. Abschnitt. Besondre Untersuchungen über die Pflanzenstoffe und thierischen Körper --
XIX. Abschnitt. Von der Grundmischung der zusammengesetzten Erden und Steine --
XX. Abschnitt. Von den Metallen und ihren Erzen, wie die Natur sie hervorbringt --
XXI. Abschnitt. Vom mitgetheilten Magnetismus des Stahls und Eisens --
XXII. Abschnitt. Die besondern Gründe der Zerlegung metallischer Mineralien, und ihrer Anwendung zur Erzeugung neuer Natur- und Kunstproducte --
XXIII. Abschnitt. Von den Salzen und Erden, die das Mineralreich liefert, ihrer Zerlegung und neuen Zusammensetzung --
XXIV. Abschnitt. Die Wirkungen der merkwürdigsten Säuren und andrer Auflösungsmittel auf jedes Metall insbesondre, und die dadurch erzeugten Producte --
XXV. Abschnitt. Von der Verglasung und Verhärtung der Erdarten durch Schmelzen und Brennen --
XXVI. Abschnitt. Muthmassungen über die Natur des Feuers und die Ursache der electrischen Erscheinungen --
XXVII. Abschnitt. Einige allgemeine Lehren vom Weltgebäude, und von der Erdkugel insbesondre --
XXVIII. Abschnitt. Von den Lufterscheinungen und einigen andern Begebenheiten, welche in der Natur im Grossen vorgehen.